16. Juni 2019 – Dreifaltigkeitssonntag (Lesejahr C)

 

1. Lesung:                  aus dem Buch der Sprichwörter / Spr 8, 22-31

Als die Urmeere noch nicht waren, wurde ich geboren

2. Lesung:                  aus dem Brief an die Römer / Röm 5, 1-5

Wir haben Frieden mit Gott durch Jesus Christus in der Liebe, die ausgegossen ist durch den Heiligen Geist

Evangelium:      aus dem Evangelium nach Johannes / Joh 16, 12-15

Alles, was der Vater hat, ist mein. Der Geist wird von dem, was mein ist, nehmen und es euch verkünden

 

20. Juni 2019 – Hochfest des Leibes und Blutes Christi – „Fronleichnam“(Lesejahr C)

 

1. Lesung aus dem Buch Genesis / Gen 14, 18-20Er brachte Brot und Wein dar 
2. Lesung aus dem 1. Brief an die Korinther / 1 Kor 11, 23-26 Sooft ihr esst und trinkt, verkündet ihr den Tod des Herrn
Evangelium nach Lukas / Lk 9, 11b-17 Alle aßen und wurden satt

 

 

Sakrament der Liebe Gottes:
                                               Leib des Herrn sei hoch verehrt,

Mahl, das uns mit Gott vereinigt,

                                               Brot das unsre Seele nährt,

Blut, in dem uns Gott besiegelt

                                               seinen Bund, der ewig währt.

 

Lob und Dank sei Gott dem Vater,

                                               der das Leben uns verheißt,

seinem Wort, dem ew´gen Sohne,

                                               der im Himmelsbrot uns speist;

auch der Born der höchsten Liebe

                                               sei gelobt, der Heil´ge Geist.

                                Amen.                 
(Übersetzung des Liedes „Tantum ergo sacramentum“ von Thomas von Aquin, 1263/64; siehe auch Gotteslob Nr. 541 bzw. 542)